Terra - Germania

zigarrenförmiges UFO von Dan Davisaus dem Buch Geboren in die Lüge

Es wurden unzählige Bücher und Hunderttausende von Hintergrund-Recherchen zu dem Phänomen UFOs (Unbekannte Flugobjekte) und zu außerirdischen Besuchern veröffentlicht. Für viele handelt es sich um unumstößliche Tatsachen, für die meisten um Spinnereien und Verschwörungstheorien. Die Frage stellt sich, was ist dran an diesen Geschichten und Fakten, was steckt wirklich dahinter?

Selbstverständlich behaupten sämtliche Lobby-Regierungen und ihre verbrecherische Lügenpresse, dass es weder außerirdisches Leben, UFOs noch die Reichsdeutschen Flugscheiben gäbe. Aber diese Abwehrbehauptungen, das kann ohne Verschwörungsfärbung gesagt werden, sind vielfach erlogene Schutzbehauptungen.

Dass es nicht nur uns als komische, eigentlich lebensfeindliche Planetenpopulation im unendlichen kosmischen Reich des „Allvaters“ geben kann, dürfte allein schon durch die Logik des Denkens akzeptabel sein. Und wenn es außerirdisches Leben gibt, können wir davon ausgehen, dass diese Erde entsprechend besucht wird. Mehr noch, die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es sich bei unserer Erde nur um eine planetarische Kolonie…

Ursprünglichen Post anzeigen 206 weitere Wörter

Advertisements