Terra - Germania

„Wer lügt, der mordet die Menschheit“, lautet eine uralte Asen-Weisheit – Die Merkel-BRD ist das tödlichste Lügenregime der Menschheitsgeschichte
bildschirmfoto-2016-10-29-um-09-41-45Die NSU-Lüge wurde vom System erfunden, um in der Zeit des Niedergangs die Verdummten auf Linie zu halten. Das System produzierte Morde auf Halde, um diese bei Bedarf dann sogenannten Rechtsextremisten in die Schuhe zu schieben, womit der verdummten Masse eingebleut werden soll: Wenn ihr Freiheitliche wie AfD oder NPD wählt, dann wählt ihr Massenmörder. Tatsache ist aber, dass die beiden sogenannten Täter Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt an keinem der Tatorte waren, wohl aber waren dort jeweils pünktlich anwesend die wirklichen Täter oder Tatorganisatoren vom BRD-Inlandsgeheimdienst, genannt Verfassungsschutz. DNA-Spuren der Beschuldigten sind an keinem Tatort zu finden, aber beim Geheimagent Temme, der zwingend der NSU-Täter zumindest in Kassel sein muss, fanden die Ermittler Schmauchspuren der Tatwaffe auf seinem Mantel. Da die NSU-Lüge mittlerweile verschlissen ist wie die Holocaust-Lüge, versuchten die…

Ursprünglichen Post anzeigen 311 weitere Wörter

Advertisements