Terra - Germania

bildschirmfoto-2016-11-26-um-23-38-44Dass Merkel für ihre Auftraggeber wie Soros die Flut zu unserer ethnischen Vernichtung miterzeugte, ist eindeutig bewiesen. Als aber die Stimmung kippte, als ihr Mordprogramm nur noch bei den todkranken Systemlingen verfing, begann sie eine neue Täuschungspolitik, um Zeit zu gewinnen. Der mittlerweile von den erbärmlichen Gutmenschen zum „Despoten“ erklärte türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sollte für Merkel die tödlichen Flutmassen zunächst stauen und dann, sobald die Gehirne der Deutschen wieder zu Maische gerührt worden seien, erneut ablassen. Durch seine Verfolgung von westlichen Dekadenzlern hat sich Erdogan natürlich Gutmenschen-Kritik zugezogen, die er nicht akzeptieren will. Er droht nunmehr, die gestauten Flutmassen in die BRD abzulassen, damit, wie er wörtlich sagte, „die Flüchtlinge bei uns alles übernehmen werden“.

Der Chef der Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, zeigte sich am 25.11.2016 höchst alarmiert: „Ein erneuter Flüchtlingsansturm würde wieder zu einem Kontrollverlust in Deutschland führen und die innere Sicherheit massiv gefährden“.

Wer glaubt, ein fremdes…

Ursprünglichen Post anzeigen 324 weitere Wörter

Advertisements