deutschelobby

Durch ihre Unglaubhaftigkeit entzieht sich die Wahrheit dem Erkannt werden. Wenn du die Wahrheit suchst, sei offen für das Unerwartete, denn es ist schwer zu finden und verwirrend, wenn du es findest. Heraklit von Ephesus (etwa 540 – 480 v. Chr.)

Patriarch Kyrill der Vorsteher der Russisch-Orthodoxen Kirche gewährte RT ein exklusives Interview, in dem er über den Glauben sprach. Allerdings kamen auch die Lage der Christen im Nahen Osten, die Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten und der europäische Multikulturalismus zur Sprache. Die katholische und die evangelische Kirche sollten sich daran ein Beispiel nehmen. Gesellschaften ohne Religion (auch Kapitalismus, Kommunismus, Liberalismus und Sozialismus sind Glaubensreligionen) wird es niemals geben. Wenn das Christentum verschwindet, werden andere Religionen den Platz einnehmen.

Alois Irlmaier Seher des 20 J. „Vor dem Krieg wird Russland zum Glauben zurück finden“ … Damit liegt Patriarch Kyrill goldrichtig, wenn er sagt, dass dies eine…

Ursprünglichen Post anzeigen 713 weitere Wörter

Advertisements