deutschelobby

jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/bassam-tibi-das-ist-eine-demographische-lawine/

Bassam Tibi warnt vor den Folgen von Merkels Asylpolitik Foto: picture alliance/ZB

Bassam Tibi warnt vor den Folgen von Merkels Asylpolitik 

BERLIN. Der syrischstämmige Politikwissenschaftler Bassam Tibi hat mit scharfen Worten die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) verurteilt. Durch die vielen Flüchtlinge, die seit vergangenem Sommer nach Deutschland gekommen seien, drohten hierzulande große Konflikte.

„Mit Merkels Entscheidung, eineinhalb Million Menschen ins Land zu lassen, verändert sich Deutschland immens. Das sehen Sie schon an Göttingen: Die Stadt war früher sehr studentisch, 20 Prozent waren Ausländer, eine verträumte, idyllische Stadt. Heute sieht sie aus wie einFlüchtlingslager“, sagte Tibi in der Welt.

Beim Anblick afghanischer oder eritreischer Banden, bekomme man Angst. „Das Göttinger Gemeinwesen ist erschüttert. Und über all das: keine Sitzung oder Debatte des Bundestages! Alles der Alleingang einer Frau.“

„Kein einziger Arzt und auch kein Ingenieur“

Er habe in den vergangenen anderthalb Jahren mit mehreren Tausend Syrern in Deutschland gesprochen. Die meisten von ihnen stammten nicht aus…

Ursprünglichen Post anzeigen 280 weitere Wörter

Werbeanzeigen