Terra - Germania

Montag, 19. Dezember 2016 , von ASuR
Es soll NEUN TOTE geben, nachdem ein Lastwagen in den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin-Charlottenburg reingerast ist. Die Polizei spricht auch von vielen Verletzten, 50 mindestens. Die Polizei sagt, es handelt sich um einen Terroranschlag!

Der LKW fuhr unmittelbar vor der Gedächtniskirche über den Fussweg mitten in die Menschenmenge rein und kam nach 50 Meter zum Stehen.

Die Polizei hat die Räumung des Weihnachtsmarkt angeordnet und sperrt den Bereich ab.
.
Laut ihrem Sprecher geht die Polizei von einem Terroranschlag aus.

Auch ein Polizist, der den Vorfall beobachtete, sagte der Berliner Zeitung: „Das sah aus wie Absicht.“

Der Fahrer des Lastwagen mit polnischen Kennzeichen soll auf der Flucht sein.

Er hat die „richtige Zeit“ am Abend gewählt, denn der Markt war voll auch mit Touristen.

Der Beifahrer verstarb vor Ort. Der Grund ist nicht bekannt.

Interessant, ein israelischer Terrorexperte ist wegen einer Tagung…

Ursprünglichen Post anzeigen 37 weitere Wörter

Advertisements