karatetigerblog

Ok, ich will jetzt nicht darauf herumreiten, dass Martin Schulz ein – ehemaliger? – Alkoholiker ohne Schulabschluss ist.

Denn das wäre seiner gestrigen Rede nach ja „elitär„!

Gerade hier in Deutschland werden ja häufig Politiker wie die sprichwörtliche „Scheiße im Meer“ nach oben geschwemmt. Joschka Fischer war da nur so ein Beispiel. Die von mir zutiefst verachtete Frau Roth gehört ja auch zur „politischen Elite“ dieser einst so stolzen Nation, über die sich die Welt – vor allem Europa – inzwischen mehr und mehr kaputtlacht (Um nicht geradeheraus sagen zu müssen: Bepisst!).

Und nun fällt der SPD niemand mehr außer Martin Schulz ein. Ich habe mich köstlich amüsiert, als das publik wurde. Sigmar Gabriel hat einen cleveren Schachzug gespielt. Er hat die Außenministerniete Schleimmeier („Trump ist ein Hassprediger„) ins Bundespräsidentenamt „verschoben“ und sich selbst auf den Posten des Außenministers…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.027 weitere Wörter

Advertisements