deutschelobby

Marine Le PenMarion Le Pen die blonden Engel mit der harten Hand

Zum Wahlkampfauftakt stellte die französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen am Sonntag in einer leidenschaftlichen Rede die Agenda des Front National zur Rettung der französischen Nation vor.

Mit Marine Le Pen stellt sich unseren französischen Nachbarn eine Art Anti-Merkel zur Wahl des nächsten Staatsoberhauptes. Während Globalistenpuppe Angela ihr Volk bereits im elften Jahr nach Strich und Faden belügt, nennt die elegante Mutter dreier Kinder das Übel beim Namen: Zwei Totalitarismen bedrohten Frankreich, erklärte Le Pen am Sonntag in Lyon: Die Globalisierung und der Islamismus.

„Wir stehen an einem Scheideweg“, sagte die 48-Jährige. „In dieser Wahl geht es um die Wahl zwischen zwei Zivilisationen.“ Le Pen fragte, ob ihre drei Kinder in Zukunft die Rechte und Werte der jetzigen Generation noch erleben würden? „Werden Sie überhaupt französisch sprechen?“

Die Parteivorsitzende und Spitzenkandidatin des Front National versuchte den uralten Links-Rechts-Spaltpilz…

Ursprünglichen Post anzeigen 212 weitere Wörter

Advertisements