karatetigerblog

Der Mörder der 22 Jahre alten Soopika P., ein 27 Jahre alter Asylbetrüger (Scheinasylant) aus Nigeria, wurde im Rahmen einer europweiten Fahndung in Basel/Schweiz am dortigen Bahnhof festgenommen. Noch ist unklar, wie der Nigerianer nach Basel gereist ist. Bei einer Kontrolle in Basel hat er sich mit seiner deutschen Asylbescheinigung ausgewiesen. Er ist derzeit in der Schweiz inhaftiert.

Die von ihm ermordete 22-Jährige betätigte sich in Ahaus ehrenamtlich als Flüchtlingshelferin in einem Flüchtlingsaufnahmelager. Ihre Ermordung durch einen Flüchtling sollte allen Frauen Warnung genug sein, sich NICHT als Helferinnen in Asylantenaufnahmelagern zu betätigen.

ahaus

Ahaus – Mord auf offener Straße:

Kurz nach Mitternacht hörten Anwohner am Samstag um 0.20 Uhr Hilferufe. Einer sah einen Mann, der sich über eine Frau am Boden beugte, alarmierte sofort Polizei und Notarzt. Doch für die 22-jährige Soopika P. kam jede Hilfe zu spät. Sie starb kurz darauf im Krankenhaus.

bild1ICH hatte schon am Samstag, als erste Medien…

Ursprünglichen Post anzeigen 182 weitere Wörter

Advertisements