Terra - Germania

Eine sehr ausführliche Analyse vom Bondaffe

Letzter Akt – Wir sehen ganz großes Theater auf der politischen Weltbühne

Die Welt ist schockiert. Die USA greifen am Donnerstag abend Ortszeit (06.04.) eine Luftwaffenbasis der syrischen Armee mit 59 Tomahawk-Lenkraketen an. Als Grund wird ein angeblicher Giftgasangriff in Syrien genannt.

Wie ist diese plötzliche amerikanische Reaktion zu beurteilen? Schadet sie Donald Trump als US- Präsident? Ist der amerikanische Präsident mit seiner Angriffsreaktion in eine Falle der Geheimdienste gelaufen? Es scheint verwirrend und kompliziert zu sein. Was aber, wenn dieses Theater, was wir hier sehen, Teil eines genialen globalen Plans ist?

Wie immer gilt es die Sache von einem anderen Standpunkt aus zu betrachten.

Was ist passiert?

Die USA haben das erste Mal seit sechs Jahren syrische Regierungstruppen attackiert. Zuvor hatten sie sich „nur“ auf die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) konzentriert. Ich bin kein Kriegsstratege, aber wenn man sich viele Jahre auf einen…

Ursprünglichen Post anzeigen 189 weitere Wörter

Advertisements