karatetigerblog

Justizminister Heiko Maas (SPD) und seine Schergen unterstützen die Islamisierung Deutschlands und gehen dazu rigoros gegen alle Kritiker des Islams vor.

maas

Das Facebook-Konto des Filmemachers und ehemaligen WDR-Journalisten Imad Karim wurde am 14. April 2017 komplett gelöscht.

fb3

Er ist das bisher prominenteste Opfer des Zensurgesetzes. „Die erste Welle der Löschungen und Sperrungen zielt auch direkt auf die glaubwürdigsten Gegner des politischen Islam in Deutschland“, kommentiert der Blog „Achgut“.

Das Profil des Filmemachers und ehemaligem WDR-Journalisten Imad Karim wurde heute komplett von Facebook gelöscht. Auch die 139 Gruppen, in denen er Admin war. Karim ist nicht das erste, aber bisher das prominenteste Opfer des „Netzwerkdurchsetzungsgesetzes“, schreibt „Achgut“.

Sein Konto wurde komplett entfernt, samt den 5.000 Followern und den 139 Gruppen, die er administrierte.

Konto wurde gelöscht, nicht gesperrt! Grund: Islamkritik

Imad Karim ist in Beirut geboren und kennt die Krisengebiete im Nahen Osten sehr genau…

Ursprünglichen Post anzeigen 565 weitere Wörter

Advertisements