karatetigerblog

Montag, 24. Juli 2017, Termin der Hauptverhandlung: Ein jetzt 24-jähriger Syrer (Asylforderer) muss sich wegen versuchter Vergewaltigung und Körperverletzung verantworten. Doch anscheinend erinnert er sich an nichts:

 syr

Verfolgt auf dem Heimweg

Sonntagmorgen, 08. Januar 2017, gegen 5.30 Uhr: Nach einem Disco-Besuch an der Van-den-Bergh-Straße begibt sich eine 23-Jährige auf den Heimweg nach Warbeyen. Vergeblich versuchte sie ein Taxi am Bahnhof zu chartern und musste zu Fuß die Emmericher Straße stadtauswärts laufen. Fast sechs Kilometer hätte sie es bis nach Hause gehabt.

Auf der anderen Straßenseite an der Kreuzhofstrasse in Kellen verfolgte sie bereits ein Mann. Die junge Frau ruft ihren Vater an, erzählt ihm, dass sie verfolgt werde. Der 57-Jährige macht sich mit dem Motorroller auf den Weg.

Brutale Sex-Attacke

Gleichzeitig holt der Fremde, ein betrunkener junger Syrer (23), auf, greift nach ihr und schlägt ihr ins Gesicht. Da ist es bereits 5.45 Uhr, der Vater ist unterwegs. Mit eindeutigen Absichten…

Ursprünglichen Post anzeigen 446 weitere Wörter

Advertisements