karatetigerblog

Von mir bekommen NGOs keinen einzigen Cent. Auch halte ich von Nachbar in Not nichts. Seit ich in der Schule eingeschult wurde und das ist gut 58 Jahre her, wird für Afrika „Gesammelt und Gebettelt“. Wir wurden immer wieder aufgefordert etwas Geld für die Hungernden Kinder in Afrika zu geben.

Was hat das gebracht? Gar nichts!

Das Gegenteil wurde bewirkt. Durch unzählige Milliarden DM und Dollar, die von Regierungen und Spenden von Privaten nach Afrika transferiert wurden, hat sich die Bevölkerung in Afrika noch beschleunigt vermehrt. Statt Geld hätte man Verhütungsmittel (Kondome, Anti-Baby-Pille usw.) nach Afrika bringen sollen.

Denn das Ergebnis vom Füttern des Kontinents Afrikas mit DM und Dollar bekommen wir heute in Form von Armutsflüchtlingen zu spüren. Eine völlig desolate EU, deren Politiker keine Eier in der Hose haben, wird alles am Altar der Menschenrechte und Demokratie und des falsch verstandenen Humanismuss opfern.

Dies hatte auch schon Fürstin Gloria…

Ursprünglichen Post anzeigen 576 weitere Wörter

Advertisements